Gutschein Text
JETZT IN AKTION BIS 01.01.19: Abholung und Analyse GRATIS

Sie haben Fragen?

Lassen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich von uns beraten.

Caredo Datenrettung Wolfsberg verwendet Ihre Daten nur für einen Rückruf. Durch das Anklicken des Buttons stimmen Sie der Datenverarbeitung zu. Die Daten werden nach Bearbeitung gelöscht oder wenn der Zweck der Speicherung entfällt. Mehr Infos zum Datenschutz erhalten Sie hier.

So verpacken Sie Ihren Datenträger richtig

Hilfreiche Tipps bei Festplatten, SSD, NAS, RAID, Tablets etc.


Zur kostenlosen Abholung, bitte folgendes beachten:

Wir holen Ihren defekten Datenträger kostenlos an Ihrer Wunschadresse ab. Voraussetzung dafür ist eine Standard-Paketgröße. Bitte beachten Sie folgende Größen:

Bei Festplatten, SSD, Speicherkarten, USB-Sticks, Smartphones, Tablets und Notebooks:
Kostenlos bis zu einer Größe von max. 35 x 25 x 15 cm und einem Maximalgewicht von 2 kg.

Bei RAID und NAS Systemen:
Kostenlos bis zu einer Größe von max. 30 x 40 x 50 cm und einem Maximalgewicht von 5kg.

>> Bei größeren Paketen: Pauschale von € 5,00 zu entrichten und ggf. für jedes weitere, angefangene Kilogramm zusätzlich € 5,00.


1. Verpackungsmaterialien beschaffen

Folgendes Verpackungsmaterial wird benötigt: Antistatische Folie oder Zeitungspapier, Klebeband, Luftpolsterfolie oder Schaumstoff, Karton oder Kuvert.

2. Antistatische Folie oder Zeitungspapier

Gerät bzw. Speichermedium mit antistatischer Folie oder Zeitungspapier (erfüllt denselben Zweck) umwickeln.

3. Luftpolsterfolie oder Schaumstoff

Mit mehreren Schichten Luftpolsterfolie, Schaumstoff oder einem anderen gut dämpfenden Material verpacken und mit Klebeband befestigen.

4. Karton

In einem nicht zu großen Karton verpacken. Der Datenträger sollte in der Verpackung möglichst wenig Bewegungsspielraum haben (max. 5cm auf jeder Seite).

5. Klebeband

Paket mittels Klebeband gut verschließen.

6. Frachtbrief

Erhaltenen Frachtbrief in eine Versandtasche geben und sichtbar auf dem Paket anbringen – fertig!

Hilfreiche Tipps bei USB-Sticks, Speicherkarten, Smartphones, CDs etc.


1. Gepolsteter Umschlag

Gerät bzw. Speichermedium in Luftpolstertasche hineingeben.

2. Verschließen

Luftpolstertasche mittels Klebestreifen fest verschließen.

3. Frachtbrief

Erhaltenen Frachtbrief in die Versandtasche geben und sichtbar auf das Kuvert anbringen – fertig!